Zuckerentzug

3 Gedanken zu “Zuckerentzug”

    1. Ja, ab und an werde ich den wohl auch noch zu mir nehmen. Aber ich bin zuckersüchtig und kann derzeit nicht aufhören, wenn ich auch nur eine kleine Menge genascht habe. Deshalb versuche ich es auf diesem Weg. Danach kann ich vielleicht wieder etwas naschen, ohne gleich einen Berg an Süßigkeiten verdrücken zu müssen. Wenn das nicht gehen sollte, dann muss ich wohl den harten Weg gehen und ganz auf Zucker verzichten.

      Gefällt mir

  1. Gute Idee, auf Industriezucker zu verzichten. Obst ist eine gute Alternative. Ich achte immer drauf, dass ich mich mit eiweiß- und fettreichen Lebensmitteln satt esse.
    Etwas wollen, können alle.
    Etwas tun, ist echt herausfordernd.
    Darüber zu berichten, ist couragiert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s