Arztphobie

3 Gedanken zu “Arztphobie”

  1. Da bin ich echt froh, den richtigen Hausarzt gefunden zu haben. Hin und wieder muss ich ja hin, wenn ich eine Krankschreibung brauche.
    Mein Arzt hat noch nie auf meinem Übergewicht rumgeritten, und dafür bin ich ihm echt dankbar.
    Letztes Jahr wurde ein Check-Up gemacht. Bis auf die Kniearthrose bin ich fit, und das beruhigt mich doch. Übergewicht geht nicht automatisch Hand in Hand mit den Zivilisationskrankheiten.
    Vielleicht ist mein Arzt eine Ausnahme, aber vielleicht haben die nicht ganz so alten Ärzte auch andere Ansichten? Selbst der Orthopäde meinte nach der Arthrose-Diagnose nur, Bewegung wäre das Wichtigste. Das Gewicht hat er nur beiläufig erwähnt.
    Aber ich kenne das noch von früher, wo mich der Arzt mit mahnendem Blick darauf aufmerksam machte, ich müsse doch abnehmen. Ach was, dachte ich mir dann und suchte mir einen neuen.
    Ich sehe mich auch beim Arzt als Kunde, und der Kunde ist doch schließlich König, oder? 😉
    Also nur Mut! Und wenn der Arzt nervt, abhaken und einen neuen suchen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s